SC Bushido Kitzingen
  SC Bushido Kitzingen

Hier gibt es aktuelle Vereins-Termine und Berichte

Ein neuer Mannschaftsmeister beim Falterturmturnier

 

Am ersten Märzwochende ging es bei uns in der Florian-Geyer-Halle wieder rund. Das jährliche Falterturmturnier stand auf dem Plan. Wegen Hallenbelegungs-überschneidungen mussten wir dieses Jahr einen sehr strikten Terminplan einhalten und die Teilnehmerzahl auch in der U15 begrenzen. Da wegen der ungünstigen Witterung und der Grippewelle noch ein paar Absagen erfolgten, blieben wir damit voll im Zeitplan.

Die Kämpfe der U12 zeigten wieder ein breites Spektrum an technischen Leistungen. Bei 57 Teilnehmern waren sowohl ausgeglichene Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kämpfe zu sehen, als auch ungleiche Paarungen, bei denen man dann aber sehr schöne Ippons bewundern konnte.

Die 101 Teilnehmer der U15 zeigten ebenfalls abwechslungsreiche Kämpfe mit schönen Ippons, aber auch mehreren Golden Score -Entscheidungen bei sehr gleichen Kämpfernaturen.

Natürlich stand am Ende die fiebernde Erwartung auf die Mannschaftswertung U12/15. Dieses Jahr konnte sich ein neuer Verein auf die Liste des großen Siegerpokals eintragen. Der TV 1848 Erlangen durfte sich den Maxi-Pokal mit den Süssigkeiten einpacken.

Zum Glück brauchten die Sanitäter nur bei kleineren Blessuren einschreiten. Dies lag sicher neben der Möglichkeit zum guten Warmmachen auch an der Fairness und den technisch gut vorbereiteten Kämpfern.

Erfolgreiche Gürtelprüfung

 

Im Vorfeld unseres Falterturmturniers 2018 wurde die letzten Wochen zusätzliches Gürteltraining mit Marcelino durchgeführt und am letzten Donnerstag eine umfassende Gürtelprüfung abgehalten. Die Spannung konnte man auf der Matte spüren. Einige nahmen es locker, andere waren etwas nervös - aber alle haben letztlich ihren nächshöheren Gürtel erreicht! Zunächst erfolgten die Prüfungen für die Gürtelfarben Weiß-Gelb bis Orange-Grün. Dort werden Falltechnik, Boden- und Wurftechniken in Einzelvorführung und und in der Anwendung gezeigt. Am Ende sollten alle Judoka versuchen, ihre Techniken in einem Übungskampf (Randori) anzuwenden. Den weiß-gelben Gürtel (8. Kyu) erreichten Gabriel Buzencu und Klaus Kilian, den gelben Gürtel (7. Kyu) Gina John, Gelb-Orange (6. Kyu) erhielt Uli Bernard, Orange (5. Kyu) Valentino Haase und Orange-Grün (4. Kyu) konnten sich Justus Bernard, Katharina Graf, Alexandra Graf, Simon Rödel und Antonia Schurz umbinden. Für die nächst höheren Gürtelfarben Grün (3.Kyu) und Blau (2. Kyu) wurde zusätzlich eine Kata (vorgeschriebene Abfolge von Techniken in einer besonderen Form) gefordert. Den grünen Gürtel erhielten Paula Kasper und Yannik Rödel. Johanna Bernard, Lucy Goller und Vanessa Haase durften sich über den blauen Gurt freuen. Die Trainer waren mit ihren Schützlingen zufrieden und dankten den beiden Prüfern Simon Fröhling und Marcelino Rüth für ihren ruhigen Umgang und ihre Geduld mit den Prüflingen.

 

Judofreizeit auf dem Freizeitgelände Geiselwind


 

Am letzten Herbstferienwochenende waren wieder alle Jugendliche  eingeladen, miteinander Spaß zu haben. Der Gemeinschaftsgedanke sollte im Vordergrund stehen.

Nachdem wir uns im Innopark getroffen haben, wurden das Programm und die Betreuer Philipp, Michael und Sarah vorgestellt. Daraufhin wurden die Teilnehmer auf die Autos verteilt und los ging es zum Freizeitgelände Strohhofer in Geiselwind.

Im Klettergarten waren Hilfestellungen und Gleichgewichtsgefühl gefragt. Anschließend durften wir uns im Bogenschießen versuchen, was viele gerne länger ausprobiert hätten. Zwischendurch organisierte Benno die Verpflegung, so dass die Gruppe am Abend ausgepowert, aber zufrieden ins Dojo zurückkehrte.

Hier wurde erst einmal die DVD-Sammlung gesichtet, damit am späteren Abend auch der richtige Film für alle laufen konnte.

Der Sonntag wurde dann mit Judotechnik und Mattenspielen verbracht. In den Pausen konnte sogar ein Schneemann gebaut werden und die Judoka ließen sich immer neue Gemeinschaftsspiele einfallen.

Zum Abschluss gab es noch ein Familienkaffeetrinken, bei dem sich auch die Erwachsenen austauschen konnten. Vielen Dank nochmals an das Betreuerteam, die neben Spass und Aufmerksamkeit auch noch mit wenig Schlaf zurechtkommen mussten.

 

Aktuelle Termine des SC Bushido Kitzingen

Daten werden geladen...
RSS-Feeds werden geladen...
{if:adminMode}
{trans:no-articles}
{end:if}

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC Bushido Kitzingen